Dauer eines Lektorats

Wie viel Zeit nimmt ein wissenschaftliches Lektorat in Anspruch und wie verändert sich der Preis bei einer kürzeren Bearbeitungsdauer?

Die Dauer des Lektorats ist von mehreren Faktoren abhängig. Zum einen von dem individuellen Thema Ihrer Arbeit, da dieses den Rechercheaufwand und die benötigt Einarbeitungszeit des Lektors determiniert. Zum anderen ist die Anzahl der enthaltenen Normseiten entscheidend, Sie können damit rechnen, dass einer unserer Lektoren ca. 15-20 Normseiten pro Tag lektorieren kann.

Wenn Sie uns eine individuelle Anfrage stellen werden wir Ihnen selbstverständlich ein Angebot mit einer optimalen und kostengünstigen Bearbeitungsdauer unterbreiten. Falls Sie zeitlichen Druck haben, können Sie sich auch jederzeit per Telefon an uns wenden und eine ungefähre Bearbeitungsdauer für Ihren Auftrag erfahren.

Da Aufträge mit einer sehr kurzen Bearbeitungsdauer einen hohen Verwaltungsaufwand verursachen und die zeitliche Belastung für den Lektor dadurch steigt, müssen wir bei einer Bearbeitungszeit von nur einem Tag bzw. einem Pensum von über 20 Seiten pro Tag gewisse Eilzuschläge verlangen.